URshop
 *
Warenkorb anzeigenZur Kasse gehen
Schnellsuche

Bücher und Musik » Musik-CD




10 Jahre Echo vom Chammlibärg

Echo vom Chammlibärg

1985 gründeten Beat Herger, Beat Imhof und Felix Gisler in Spirigen die Kapelle "Echo vom Chammlibärg". Mit viel Fleiss und Ausdauer wurde damals ein recht ansehnliches Repertoir zusammengestellt.

Mit diesem zweiten Tonträger aus Anlass zum 10-jährigen Bestehen der Kapelle möchten die Interpreten einen Strauss echter, unverfälschter Ländlermusik bieten.

CHF 29.50

 




Alpentöne 2007

Ein Querschnitt durch das Festival

Seit seinem Geburtsjahr im 1999 hat sich das Festival Alpentöne zum Ziel gemacht, der zeitgenössischen Volksmusik im Alpenraum eine Plattform zu geben. 2007 präsentierte sich das Festival bereits zum fünften Mal und lebte wie zu Anfangszeiten nicht nur von bekannten Namen, sondern vom noch Ungehörten und Unerwarteten.

Die musikalische Entdeckungsreise in Koproduktion von Musiques Suisses, Schweizer Radio DRS 2 und Festival Alpentöne zeigt einen Querschnitt durch die neuen Strömungen der Volksmusik.

Mit Live-Aufnahmen von: Tritonus, Li Sounalhé, Bratko Bibic / The Madleys, Ramschfädra, Katice, Christian Zehnder: kraah, Schiltknecht-Dahinden-Schiltknecht, Claudia Bombardella Trio, Töbi Tobler, Yves Cerf Quintett, Zuf de Zur, jazz horch-X-tra.

CHF 26.00

 




Am Ürner Alpchäs-Märcht

Schwyzerörgeliduo Axigersepp-Schachä Ruedy Lehmatter Hans,Bass

Die Einladung zum Aufspielen am 1. Urner Alpchäs-Märcht 2005 gab Anstoss nach dem 1. Tonträger "Älpler-Choscht" (2003) mit einem weiteren fortzusetzen. Mit lüpfigen und auch sinnlichen Melodien erzählen die beiden urtümlichen Schwyzerörgeler Axiger Sepp und Schächä Ruedy und ihr Basszieher Lehmatter Hans aus dem naturnahen Bergbauern- und Älplerleben. Die stimmungsvollen und feinsinnigen Jodellieder von Lisbeth und Rita und die gekonnte Bödelereinlagen von Franz bereichern die vorliegende Produktion mit passender Abwechslung.

CHF 29.50

 




fadägraad

 

Offizielle
Website

   
Handorgelduo Imholz-Zehnder

Die CD «fadägraad» des Handorgelduos Imholz-Zehnder, Bürglen UR, präsentiert instrumentale Ländlermusik vom alten und neuen Innerschweizer-Stil bis zum runden Akkordeon-Stil.

Der Tonträger ist ein Querschnitt durch das vielseitige Musikrepertoire: Tanzmusikstücke aus dem urnerischen Schächental und der Innerschweiz, aus dem Bernbiet und dem Toggenburg. Es sind lebhafte und anspruchsvolle Stücke der 50er, 60er und 70er Jahre, die damals veröffentlich wurden.

CHF 29.50

 




Faked Bacon

 

Offizielle
Website

   
sim4

«sim4» ist eine Urner Jazz-Formation mit Bandleader Christian Simmen (Trompete/Flügelhorn). Zusammen mit Tino Horat (Piano), Peter Gossweiler (Kontrabass) und Christoph Gautschi (Drums) gründete er im Frühling 2006 das Jazz-Quartett «sim4».

Auf der ersten CD «Faked Bacon» sind Eigenkompositionen, die Christian Simmen während seines Australien-Aufenthalts im Sommer 2005 geschrieben hat.

CHF 24.00

 




Griäss Gott

Jodlerklub Bärgblüemli Schattdorf

Ein weiteres Mal nach 1982 und 1992 stellt sich der Jodlerklub Bärgblüemli in einem Jubiläumsjahr den Freunden der Volksmusik mit einem Tonträger vor. Der Jodlerklub Bärgblüemli, gegründet 1942, ist heute aus dem ehemaligen Urner Landsgemeindedorf nicht mehr wegzudenken. Mit ihren Auftritten an festlichen Anlässen und vor allem auch an kirchlichen Feiern in der Gemeinde sind die "Bärgblüemler" eine gern gesehene Formation.

CHF 29.50

 




Iäz eerscht rächt

 

Offizielle
Website

Echo vom Poschtsack

«Iäz eerscht rächt», so heisst die erste CD des «Echo vom Poschtsack». Damit beweisen die vier jungen Musiker (Simon Arnold, Carlo Bürgi, Florian Arnold und Flavio Gisler), dass Ländlermusik Jung und Alt begeistern kann und der «Kinzig»-Stil und die Legende «Adler Bebi» weiterlebt.

CHF 25.00

 




Kühl serviert!

20 Uhr Tagesschau

Ihren Ursprung hat die Formation im Schwyzerörgeliduo Michi + Robi, welche bereits im zarten Alter von 6 Jahren ihre ersten Auftritte bestritten. Poldi spielte in diversen Formation das Schlagzeug in den Sparten Tanzmusik und Blues und auch Mario war musikalisch längere Zeit in einer Tanzmusikformation im Urnerland aktiv. In Arosa folgen die ersten Auftritte des Trios MMM(Michi, Mäck und Mario) und schliesslich folgte der Zusammenschluss von Poldi + Robi aus Flüelen und dem Trio MMM aus Arosa zur Kapelle 20 Uhr Tagesschau.

CHF 29.50

 




Miär blibet bodäständig

Handorgelduo Beat & Walti

Das Handorgelduo Beat und Walti mit Peter Muheim am Bass ist im Schächental beheimatet und die Gründung geht auf das Jahr 1995 zurück. Die drei Musikanten Beat Wyrsch, Walti und Peter Muheim, pflegen einen rassigen und lüpfigen Musikstil.

CHF 29.50

 




Scheen bodäständig!

Ländlertrio Patschnerbüäbä

1989 begann Peter Müller mit seinen Söhnen, dem damals 10-jährigen Robert und dem 8-jährigen Felix, gemeinsam zu musizieren und legte damit den Grundstein für die spätere Familienkapelle "Ländlertrio Patschnerbüäbä" aus Schattdorf. 1989 bis 1990 spielten alle drei Schwyzerörgeli und ab 1991 gab Felix mit der Bassgeige der Formation das nötige Fundament. Sie spielen an verschiedensten Anlässen wie Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Kilbenen und Trachtenabenden im urchigen Innzerschwyzer-Stil.

CHF 29.50

 



Es gibt 2 Seiten mit je 10 Artikeln in dieser Kategorie
zum Anfang zurück 1 2 weiter letzte Seite